Kleidertreff

Freitags 15.00 bis 17:00 Uhr

Ort: Unterkunft Bleckeder Landstraße 57
(Mehrzweckhalle, direkt links neben dem schmalen Eingang gegenüber der Bunsenstraße, es ist keine Zufahrt mit dem Auto möglich)
 
Unser Ziel ist es den Flüchtlingen Zugang zu gut erhaltener Secondhand-Kleidung zu ermöglichen.
Darüber hinaus soll der Kleidertreff auch ein Ort des Zusammenkommens und des Austausches bei Kaffee und Tee sein.

Gerade wird auch eine Nähecke neu eingerichtet.
Dort können Bewohner*innen der Unterkunft - auch gemeinsam mit deutschsprachigen Menschen - ihre Handarbeitsfähigkeiten austauschen und Spaß haben!

Wir suchen noch weitere Unterstützer*innen, die diesen Treffpunkt weiter ausgestalten möchten,  freitags vor Ort sein können und beim Sortieren und Verteilen der Kleidung helfen.

Gebraucht werden im Moment (Stand 01.03.2017/ neue Bedarfe geben wir bekannt):

• leichte Kleidung für schmale Männer
• Sommerjacken für Damen und Herren in S bis M
• Kinderkleidung
• Sportkleidung und Sportschuhe
• Handtücher, Bettwäsche
• Spielsachen
• kleine Elektrogeräte (z.B. Wasserkocher, CD-Player, Toaster, Kaffeemaschinen, kleine Lampen, o.ä.)
 
Bitte sehen Sie von anderen Kleider- und Sachspenden ab, bzw. suchen Sie Alternativ-Projekte in der Umgebung (z.B. allg. Kleiderkammern, Zeughaus, Umsonstladen, Sack- und Pack).
 
Die Spenden bitte nur zu den Öffnungszeiten des Kleidertreffs vorbeibringen, sie können dann direkt entgegengenommen werden.
 
Danke für Ihr Verständnis!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spender*innen!

Kontakt: Dorothea Rick